Imprägnieren

Stein und Fliese richtig imprägnieren und schützen

Guter Schutz von Stein und Fliesen erleichtert das Reinigen und die Pflege.

Imprägnierungen wirken Kapillar- und Porenverengend und sind Wasser-, Schmutz- und Ölabweisend. Imprägniermittel dringen oberflächennah in den Stein ein und verhindern die Afnahme von Flüssigkeiten in den Stein. Imprägnierungen bilden keine Schichten.

Allerdings ist eine Imprägnierung als Grundschutz keine Garantie dafür, dass Flüssigkeiten im Kontakt mit Natursteinen zu keinen Flecken führen.

 

Siegel sind oftmals flüssige Harze, die den Stein verschließen. Sie bilden eine Schicht, sind aber nicht schnittfest und lösemittelunbeständig.

In Nassbereichen und auf polierten Oberflächen sind SIegle nicht geeignet.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.